Theater Bunter Hund

„Menschenskind!!“


Werkschau einer Theaterarbeit
„Es heißt Mensch“, flüsterte Mutter Erde, als sie ihr jüngstes Kind gebar.
Fels, Baum, und alle Tiere waren hingerissen von dem neuen Geschöpf.
Nur der Wolf mit seiner feinen Nase knurrte :“ Dieses kleine, nackte, hilflose
Wesen wird uns noch viel Ärger bereiten!“


Die integrative Theatergruppe Bunter Hund versucht mit den Mitteln der Erzählung, dem Schauspiel, dem Masken-und Puppenspiel und den verschiedenen Klanginstrumenten, die Themen des Menschenkindes in Szene zu setzen.

Für Menschenkinder ab 9 Jahre
Spieldauer 50 Minuten
Spieler der integrativen Theatergruppe Bunterhund und Gast
Regie: Ilka Schönbein