7. Darmstädter Figurentheatertage

Vom 03. bis 05. September finden in Darmstadt  auf der Kulturwiese die 7. Figurentheatertage statt.

Das Programm richtet sich sowohl an Kinder als auch an Erwachsene. Angeboten werden Theaterstücke und Aktionen aus dem Bereich des Puppen-, Schatten- und Figurentheaters. Aber auch Liebhaber:innen der Objekt- und Performanceart sowie des Maskenspiels kommen auf ihre Kosten.

Was sind wir?

Anfang 2019 haben wir den gemeinnützigen Verein FigurenTheatertage Darmstadt e.V. gegründet.

Wir sind Bewohner:innen der drei Bauwagenplätze: Diogenes in Bessungen, Klabauta und Baba Yaga, beide in Kranichstein, sowie erschiedener Freund:innen und Unterstützer:innen der Festivalveranstaltung.

Was wollen wir?

Der Verein veranstaltet einmal im Jahr das Figurentheaterfestival und kleinere Kulturveranstaltungen an verschiedenen Spielorten in Darmstadt. Damit möchten wir Kleinkünstler:innen eine Auftrittsmöglichkeit bieten.

Uns geht es darum:

… in Darmstadt eine kulturelle Kontinuität im Bereich Figuren- und Puppenspiel einzurichten.

... Unterhaltung in vielfältigen Ausdrucksformen zu ermöglichen.

... Künstler:innen aller Nationalitäten eine Plattform für ihre Kunst zu bieten.

... über Masken-, Puppenspiel- und Tanzformen sich selbst und die eigene Sicht der Welt darzustellen.

... das Festival als eine Begegnungsstätte für Künstler:innen und Interessierte zu öffnen.

... und unsere experimentellen Wohnprojekte bekannter zu machen.

 

Wir sind auf Spenden und freiwillige Helfer:innen angewiesen, um all das verwirklichen zu können,

Wir sind offen für neue Mitglieder:innen, die sich den Figurentheatertagen verbunden fühlen.